Der Drache auf dem Kreuzkofel

Sage aus St. Vigil in Enneberg. Aufgezeichnet von Johann Adolf Heyl. Dort soll vor Jahren ein Drache gehaust haben, der in der ganzen Gegend sein Unwesen trieb. Ein kühner Ritter jedoch, schafft es schließlich, den Drachen mit einem Schuss durch sein Herz zu töten.

Newsletter
Kalender
Merkliste
Menü
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren oder diesen Hinweis schließen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
ok