Der Riese Grimm als Drachentöter

Sage aus dem Unterland, aufgezeichnet von Johann Adolf Heyl. Zur Zeit, als es in Tirol noch Riesen und Zwerge gab, hauste in den Etschsümpfen nahe bei Pfatten unterhalb Bozens ein äußerst wilder und gefräßiger Drache, der die ganze Gegend weitum in Schrecken versetzte und allmählich in eine Wüste verwandelt hätte, wäre nicht ein Retter erschienen.

Newsletter
Kalender
Merkliste
Menü
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren oder diesen Hinweis schließen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
ok