Die schatzhütende Schlange im Bergfall

Sage aus dem Elzental, übertragen von Johann Adolf Heyl. Im Elzental, anderthalb Stunden hinter Olang, liegt am Weg, der über die Furkel nach Enneberg führt, das Bauernbad Bergfall. Vor vielen Jahren lebte hier schlecht und recht eine Bäuerin, die einen kleinen Stall und darin eine einzige Kuh besaß. Als sie eines Tages in den Stall ging, ihre Kuh zu melken, ringelte sich eine Schlange zu ihr heran, welche ein goldenes Krönlein auf dem Kopf trug. Auf einmal hob dieses zu reden an und sprach: "Gute Frau, du kannst mich leicht erlösen, denn ich bin verzaubert; wenn du es wagen willst, verspreche ich dir einen großen Lohn.“

Newsletter
Kalender
Merkliste
Menü
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren oder diesen Hinweis schließen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
ok