Ein Fuhrmann stiftet eine Leonhardskette

Sage aus dem Überetsch, aufgezeichnet von Karl Atz und P. Adelgott Schatz. Bei der uralten St.-Leonhards-Kirche zu Unterplanitzing bei Kaltern, gab es einst eine "Leonhardskette", die außen um die ganze Kirche herumreichte. Wie man erzählt, wurde diese Kette von einem Fuhrmann gestiftet, der der Fürbitte des hl. Leonhard seine Lebensrettung verdankte.

Newsletter
Kalender
Merkliste
Menü
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren oder diesen Hinweis schließen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
ok