König Laurin und sein Rosengarten

Sage aus dem Rosengarten, übertragen von Karl Felix Wolff. Ober den Waldkuppen zwischen Tiers und dem Eggental bei Bozen erhebt sich ein Felsgebirge, das den Namen Rosengarten trägt. Einst war der Fels weniger steil und ganz mit roten Rosen bedeckt. In diesem Rosenhang lebten kleine Leute und deren König, Laurin.

Newsletter
Kalender
Merkliste
Menü
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren oder diesen Hinweis schließen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
ok