Deutschland

Südtirol bietet eine kontrastreiche Mischung aus alpinen und mediterranen Aspekten, Spontaneität und Zuverlässigkeit, Kultur und Schönheit der Natur“. Diese Feststellung fasst das typische Bild Südtirols zusammen und macht seine Besonderheit gegenüber konkurrierenden Regionen aus. Über traditionelle Urlaubsthemen wie Wandern, Skifahren, gute Küche und typische Lebensmittel hinaus setzt Südtirol auf fünf strategische Themen: 

  • Alpine Kompetenzen (z. B. technische Beschneiung und Verkehrskonzepte in den Alpen)
  • Architektur (z. B. Bauen in Höhenlagen)
  • Nachhaltigkeit (z.B. Wasserkraft) und regionale Erzeugnisse 
  • Kultur (insbesondere Alltagskultur die aus dem Miteinander drei unterschiedlicher Sprachen resultiert und Einflüsse des Nordens und Südens umfasst).

Die Südtirol Zielgruppe in Deutschland sind die sogenannten NANOs, das sind Liebhaber von Natur, Authentizität, Nachhaltigkeit und Originalität. Die NANOs sind aktive, natur- und originalitätsverbundene Erwachsene.

Marketingplan Deutschland

Web

Kalenderwoche
Winteraktivierung
Kampagne Genussfestival Südtirol 2015
Aktivierungskampagne Südtirol Balance
Kampagne für "Was uns bewegt"
Kooperation mit Mountainbike Portal ENDURO.MTB.com
Brandingkampagne "Was uns bewegt"

Print

Kalenderwoche
Südtirol Special in Alpin
Südtirol Special in Emotion
Aktivierungskampagne Südtirol Balance
Kampagne Genussfestival Südtirol 2015
Südtirol Special in Manager Magazin

Kino

Kalenderwoche
Brandingkampagne "Was uns bewegt"

PR und Film PR

Kalenderwoche
Merian (Recherche und Themenvorschläge)
Einzelpressereisen
Gruppenpressereisen

Messen

Kalenderwoche
CMT Stuttgart
ITB Berlin
Legende
  • Aktionen mit Budget > 500.000
  • Aktionen mit Budget > 100.000
  • Aktionen mit Budget < 100.000
  • Geplante Aktionen

Fakten

Einwohner:80,7 Millionen
Bruttoinlandsprodukt je Einwohner (2013):39.468 $
Auslandsreisen 2013:96,3 Millionen
Beliebte Auslandsreiseziele 2013:Spanien (13%), Italien (8%), Türkei (7%), Österreich (6%) , Frankreich (3%)
Ausgaben pro Tag/Person in Südtirol:im Winter 134 €, im Sommer 100 €
Durchschnittliche Aufenthaltsdauer 2013:5,3 Nächte

Es gilt dem potentiellen Gast anhand eines konkreten Anlasses Impulse für die Urlaubsentscheidung zu geben. Südtirol tritt dann auf, wenn der potenzielle Gast in der Phase der Recherche, Validierung und Selektion ist und dementsprechend werden klassische Urlaubsthemen in den Vordergrund gestellt. So holen wir Menschen ab, die sich mit dem Thema Urlaub beschäftigen und Südtirol im besten Fall aufgrund früherer Kommunikationsmaßnahmen bereits im Kopf haben. 
Marktaktionen in Deutschland
Messen
Web Deutschland
Die Werbung im Web wird immer vielfältiger und dementsprechend hoch ist dort das Investment. Neben der neuen...
Co-Marketing Deutschland
Beim Co-Marketing wählt die SMG sorgfältig starke und bekannte Partner aus verschiedenen Branchen aus, um gemeinsame...
Verlagskooperationen
Kooperationsmöglichkeiten
Südtirol setzt auch 2017 auf Verlagskooperationen in Form von redaktionellen Beilagen, die Zeitungen und Zeitschriften...
Reiseveranstalter
Die Abteilung Vertrieb ist in ständigem Austausch mit Reiseveranstaltern, die bereits Südtirol im Programm haben. Zudem...
Print
Im Printbereich setzt die SMG auf redaktionell gestaltete Beilagen in Zeitschriften. Der Anspruch dabei ist, keine...
PR und Film PR
Newsletter
Kalender
Merkliste
Menü
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren oder diesen Hinweis schließen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
ok