Scroll down

Ski Experience Südtirol/Alto Adige

Wintergäste brauchen individuelle und einfach buchbare Angebote.
Die aktuelle Marketingkampagne soll Südtirols attraktive Winterkompetenzen bündeln und den Skiurlaub für den Gast einfach zugänglich und zum authentischen Erlebnis machen.

Ski Experience Südtirol/Alto Adige

Der Skisport ist das Rückgrat des Wintertourismus im Alpenraum und fungiert als Treiber für viele Buchungen. 80 % der touristischen Wertschöpfung in den Wintermonaten basiert darauf. Wellnessangebote und Trendsportarten sind zwar wichtige Ergänzungen, letztlich aber kein Ersatz. Viele Europäer, vor allem aus dem urbanen Umfeld, sehnen sich in den Wintermonaten vermehrt nach Sonne, einem authentischen Freizeiterlebnis und der Bewegung in der freien Natur. Südtirols perfekte Pisten, seine grandiosen Bergpanoramen, 300 Sonnentage im Jahr und nicht zuletzt die besondere Kulinarik des Landes sind besondere Alleinstellungsmerkmale gegenüber anderen Mitbewerbern.

Mit der zweiten Auflage der Winteraktivierungskampagne "Ski Experience Südtirol/Alto Adige" will IDM Südtirol die Bedürfnisse von Skifahrern und das dazu passende Skigebiet unkompliziert zusammenbringen. Die Gäste sollen Lust auf Skifahren in Südtirol bekommen.

Das authentische Erlebnis steht im Vordergrund

Deshalb wird die Kampagne im kommenden Winter noch stärker auf die Dinge setzen, die das Skifahren in Südtirol so einzigartig machen, nämlich Kulinarik, Landschaft und Sonne, Pistengenuss, Schneequalität und alternative Winteraktivitäten im Skigebiet.
Alle Tourismusverbände Südtirols werden sich dazu zusammen mit circa 25 Skigebieten am Projekt Ski Experience 2016/2017 beteiligen und gemeinsam Erlebnisse entwickeln, die den Skigenuss in Südtirol unterstreichen: das Angebot reicht vom Mondscheinrodeln, über Skifahren mit Weltstars bis hin zur mit Weinverkostung kombinierten Skitour. Diese Erlebnisse bestechen durch Emotionen und Authentizität, einige werden geführt angeboten, andere Aktivitäten können auf eigene Faust unternommen werden.

Der Skigebietsfinder hilft auch weiterhin dabei, das passende Skigebiet für die eigenen Fähigkeiten und Vorstellungen zu finden.

Gute Zusammenarbeit für langfristige Kundenbeziehungen

Die Winteraktivierungskampagne richtet sich größtenteils an Urlauber aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Italien. Sie sind Südtirols Stammkunden und besuchen die Destination nicht selten auf Grund positiver Urlaubserlebnisse in jungen Jahren. Voraussetzung für das gute Gelingen ist die erfolgreiche Zusammenarbeit der Tourismusorganisationen mit Skigebieten und Betrieben.

Newsletter
Kalender
Merkliste
Menü
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren oder diesen Hinweis schließen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
ok