Sauschloss

Ursprungssage aus dem Etschtal, aufgezeichnet von Johann Nepomuk Ritter von Alpenburg. Die zu einer schwindelnden Höhe emporragenden, nur auf einem steilen Felsenpfade zugänglichen Trümmer des Schlosses Greifenstein führen noch immer im Volksmunde den etwas unschönen Namen Sauschloss.

Newsletter
Kalender
Merkliste
Menü
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren oder diesen Hinweis schließen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen
ok