Scroll down
Suedtirol Marketing

Südtirol soll als begehrte Destination im In- und Ausland wahrgenommen werden. Seit dem Jahr 2000 nimmt Südtirol Marketing (SMG) diese Aufgabe wahr.

In enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit Tourismusorganisationen, Produktpartnern und Wirtschaftsverbänden und unter Berücksichtigung strategischer Richtlinien plant die SMG Marktaktionen und setzt diese um. Seit 2005 gelingt dies noch stärker durch den gemeinsamen Einsatz der Dachmarke Südtirol. 

Beworben werden neben den Hauptmärkten Deutschland, Italien, Schweiz und Österreich auch die westeuropäischen Märkte Großbritannien, Belgien und Niederlande sowie die zentraleuropäischen Märkte Polen und Tschechien und Russland

Die SMG hat 61 Mitarbeiter und verantwortet im Jahr 2014 ein Budget von rund 9 Millionen Euro für Marketingaktivitäten. Die Kanäle für die Kommunikation reichen vom Fernsehen über Zeitungen und Zeitschriften über das Internet bis zu Messeauftritten. Neben der Kooperation mit Verlagen ist auch die Zusammenarbeit mit Reiseveranstaltern von besonderem Interesse. 

Neben der Bewerbung Südtirols und dem Markenaufbaus ist es auch Aufgabe und Verantwortung der SMG mit Partnern eine stimmige Produktentwicklung zu betreiben.

Newsletter
Kalender
Merkliste
Menü