Marktaktionen

Webkampagne für "Was uns bewegt"

 

Auszeichnung für Winter-Aktivierungskampagne

Der MAIRDUMONT Media Award wird in Deutschland jährlich an außergewöhnliche Werbekampagnen vergeben. Südtirol reiht sich heuer gleich nach den Branchengrößen Canada und Air New Zealand an dritter Stelle in der Kategorie „Tourism & Travel“ ein. Die Fachjury hat die Webcam-basierte Aktivierungskampagne der vergangenen Wintersaison aus Südtirol mit ihrem kreativen Ansatz sehr positiv bewertet. Interaktive Banner mit Live-Bildern von Webcams aus verschiedenen Skigebieten wurden in der Kampagne auf vielbesuchten und winterspezifischen Internetportalen geschalten. Die Nutzer haben die Banner positiv angenommen: So war die Interaktionsrate mit 77% höher als bei klassischen Werbebannern. Dies zeigt, dass sich die User intensiv mit dem Werbemittel auseinandergesetzt haben. Die Kampagne hat rund 1,6 Millionen Menschen erreicht.

Zur Bewertung der Jury
Zur Pressemitteilung
Mehr Infos zur Kampagne
 

Online-Magazin

Pünktlich zum Auftakt der Sommerkampagne in Westeuropa erscheinen drei brandneue Ausgaben vom Onlinemagazin Beleef Zuid-Tirol bzw. Dolomighty. In der niederländischen und der flämischen Ausgabe wurden die Partnerregionen mit den Kooperationsbetrieben thematisch eingebunden. Die britische Ausgabe punktet mit einem Gewinnspiel in Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter Collett’s Mountain Holidays und Suunto. Erstmals wurde auch eine schlanke Version des Magazins für Smartphone-User programmiert.


Hier geht's zur niederländischen Version.
Hier geht's zur flämischen Version.
Hier geht's zur britischen Version.
 

Sommer-Aktivierungskampagne


 

Südtirol auf der Titelseite des "Feinschmecker"

Der Feinschmecker ist die Gourmetinstanz im deutschen Sprachraum. Die Mai – Ausgabe hebt Südtirol auf die Titelseite und porträtiert Südtirol nicht nur von der kulinarischen Seite. Der Autor Achim Becker kostet sich auf seiner Reiseroute durch Südtirol vom Sarntal nach Bozen über das Eisacktal bis ins Pustertal. Die Bewertungen in der Infoguide stellen Südtirols Kochkünstlern ein exzellentes Zeugnis aus. Der Feinschmecker erscheint monatlich und verkauft rund 75.000 Exemplare.

Zur Pressemitteilung
 

Südtirol Beilage in der "ZEIT"

Der Osterausgabe der ZEIT (635.000 Exemplare) lag die Südtirol-Beilage mit dem Schwerpunkt Alltagskultur bei. Das Heft ist als Rundreise angelegt und auf Menschen aufgebaut, die die Alltagskultur Südtirols tragen, pflegen und genießen. Es stellt die Südtiroler Lebenskultur so lebendig dar, wie sie ist. Die Darstellung sollte eine so starke Wirkung entfalten, dass sich im Leser des Magazins automatisch der Wunsch bildet: Davon will ich ein Teil werden – zumindest für eine/zwei Wochen. Partner warn die Ferienregionen Eisacktal, Kronplatz, Eggental und Meraner Land sowie die Südtiroler Weinwerbung.

Hier geht's zur Pressemitteilung.
 

Südtirol zu Gast in den Niederlanden

Am Sonntag, 22. Juni 2014 war Südtirol zu Gast in den Niederlanden, genauer gesagt, in Bunnik einem Vorort von Utrecht. Zum Thema „multigeneration travel“ sind acht Journalisten mit Familie der Einladung gefolgt und haben mit uns ein paar tolle Stunden verbracht. Neben den exzellenten Weinen aus Südtirol, den frischen Apfelsäften von Kohl und dem vorzüglichen alpin-mediterranem Essen vom Michael Meister, Chefkoch der Löwengrube, mussten die Journalisten mit ihren Kindern oder Eltern die eigenen Sinnesorgane nutzen. 5 Stationen, eine für jeden menschlichen Sinn (Riechen, Sehen, Hören, Schmecken und Tasten) waren beim Sinnesparcours angesagt. Für die Kinder wurden noch weitere Spiele vorbereitet, alle aus dem Projekt „Naturdetektive“ der Familienhotels Südtirol. Unser Ziel war es, den niederländischen Journalisten Südtirol als eine Multi-Generationen-Destination zu präsentieren. Und das ist uns absolut gelungen.
 

Zeit Reisen

Zeit Reisen: Der hochwertige Nischenreiseveranstalter führt schon seit Jahren Südtirol-Reisen im Programm. Besondere Renner sind unter anderem die Ski- und Wanderreise mit Hans Kammerlander, wo dieser selbst die Reiseleitung übernimmt. www.zeitreisen.zeit.de
 

TUI

TUI Deutschland baut sein Südtirol-Angebot im Sommer aus und spricht noch gezielter Südtirols Zielgruppen an. www.tui.de

 

Die Landpartie

Der Radreiseveranstalter führt seit 2011 erstmals Südtirol im Programm. Zusätzlich baut der Reiseveranstalter sein Südtirol-Angebot aus: die Radreise ist nun auch für individuelle Radler buchbar. www.dielandpartie.de
 

Ameropa

Der Reiseveranstalter der DB (Deutsche Bahn) baut sein Südtirol-Programm aus für den Winter 2012/2013 aus. Zudem hat Ameropa den „Südtiroler Weinweg“ ins Programm für Sommer 2012 aufgenommen.
www.ameropa.de
 

Dertour

Der klassische Reiseveranstalter bietet seit kurzem auch Rad- und Wanderreisen an und übernimmt dabei Programme von spezialisierten Anbietern. Erstmals für 2012 übernimmt Dertour die Radreise „St.Moritz – Südtirol- Venedig“ vom Schweizer Rad- und Wanderspezialisten „Baumeler Reisen“. 
www.dertour.de www.baumeler.ch
 

Weinradel

Weinradel: Der Spezialist für Fahrradreisen bietet seit Sommer 2011 erstmals auch Südtirol an. Die „Kulinarische Südtirol Tour“ wird sowohl geführt als auch für individuelle Radler angeboten. Thomas Cook kooperiert mit Weinradel und nimmt auch die Südtirol Reise mit ins Programm auf.
www.weinradel.de
 

Heideker Reisen

Der Spezialist für Rund-Wander- und Studienreisen baut sein Südtirol-Angebot aus und führt nun 2012 die neue Reise „Kunst/Kultur im Pustertal und Vinschgau“ neben drei anderen Südtirol-Reisen.
www.heideker.de
 

One World - Reisen mit Sinnen

Der Nischenreiseveranstalter will sich auf nachhaltiges Reisen spezialisieren. Gemeinsam wurde an einer klimafreundlichen Reise gebastelt, die 2012 an vier Terminen stattfinden wird. Gefahren wird meist mit öffentlichen Verkehrsmitteln, besichtigt werden Naturparke, energiefreundlichen Betriebe und Gemeinden.
www.reisenmitsinnen.de
 

Bayerisches Pilgerbüro

Der Reiseveranstalter hat für 2012 gleich drei neue Südtirol Reisen im Programm: Meditatives Wandern rund um Kloster Neustift, Panoramawege in Südtirol und Winterwandern in der Bergwelt der Dolomiten. Angekündigt schon für 2013: Winterwanderreise Vinschgau
 

VinoVia

Der kleine Reiseveranstalter organisiert Weinreisen. Neu im Jahre 2012: individuelle Weinreisen nach Südtirol. Eine geführte Weinreise gibt es nach St. Andrä im Winter mit Kombination von Schneeschuhwandern.
www.vino-via.de
 

Hafermann Reisen

Der Gruppenreiseveranstalter führt erstmals Südtirol seit Sommer 2011 im Programm und führt diese auch im Jahre 2012 wieder aus.
www.hafermann.wol.de
 

Inghams

Der britische Reiseveranstalter führt seit Jahren Südtirol sowohl im Sommer als auch im Winter.
Im Mai 2014 ist Inghams mit acht seiner Reisebüro-Mitarbeiterinnen in Meran unterwegs, um verschiedene Programmpunkte der Reisen vor Ort kennenzulernen. Neben den klassischen Skireisen nach Gröden, Alta Badia und Kronplatz hat Inghams seit zwei Jahren Meran im Sommerprogramm. In Zusammenarbeit mit Meran Marketing und Vinschgau Marketing wurde der FAM Trip erfolgreich organisiert und begleitet.

www.inghams.co.uk
 

Nev Dama

Der tschechische All-round Reiseveranstalter hat sein Angebot vom Winter 2011/2012 ausgebaut und führt nun auch die Skigebiete Meran 2000 und Reinswald im Programm. www.nev-dama.cz
 

Smart travel

Der Aktivreiseveranstalter führt Südtirol sowohl im Winter als auch im Sommer. Neben der Radtour vom Brenner nach Bozen gibt es 2012 einen neue dazu, welche von St. Moritz bis nach Meran führt. www.smarttravel.cz
 

brand eins - Südtirol Special

„Südtirol am Puls der Zeit“ ist das Thema des Südtirol-Specials im monatlich erscheinenden Wirtschaftsmagazin brand eins. Brand eins ist die Nummer eins unter den Wirtschaftmagazinen. Die Zeitschrift porträtiert auf hohem journalistischem Niveau Unternehmen mit den Persönlichkeiten dahinter und beschäftigt sich mit wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Themen. Sie erreicht Meinungsmacher, Vordenker, Entscheider. Genau aus diesem Grund wurde dieses Magazin als Trägertitel für eine Südtirol-Beilage ausgewählt. Jedes Heft hat einen thematischen Schwerpunkt. Das der aktuellen Ausgabe lautet Konzentration. So konzentrierte sich die Redaktion bei der Fülle der Themen auf Momentaufnahmen. Die brand eins Wissens-Redaktion hat eigenständig vor Ort recherchiert und dabei alle Freiheiten bei der Umsetzung des Specials genossen. Das Special ist in einer Auflage von ca. 145.000 Exemplaren erschienen und zeigt, dass Journalismus und Corporate Publishing gut zusammengehen können.

Hier geht's zur Pressemitteilung.
 

Cazebonne und Delicious

Nach dem FAM Trip mit dem holländischen Reiseveranstalter Cazebonne und dem Genussmagazin Delicious im Herbst 2013, ist nun in der aktuellen Ausgabe von Delicious ein Artikel über Südtirol erschienen. Die Leserreise, welche im Herbst 23.-26.10.2014 stattfindet, war bereits nach wenigen Tagen ausgebucht. Die Weinreise führt zu den Weingütern Peter Sölva, Alois Lageder, zur Kellerei Terlan, in Buschenschänke und Spitzenrestaurants. Eine E-Bike Tour durch die Weinberge steht ebenso auf dem Programm.

www.cazebonne.nl
  Delicious- 1.060 kb
 

Facebook-Gewinnspiel "Gipfelstürmer"

Mit dem Gewinnspiel “Gipfelstürmer” hat die Fangpage “Südtirol bewegt – Alto Adige da vivere” tausende Facebook-User angesprochen und die Schwelle von 100.000 Fans überschritten (6.795 neue Fans in einer Woche). Die Promoted Posts waren auf den Fanseiten in allen Zielmärkten von Südtirol Marketing aktiv. Die dazugehörige Facebook Anwendung wurde auch im Südtirol Newsletter beworben und redaktionell auf www.DiscoveryAlps.it angekündigt. 6.400 Personen haben am Gewinnspiel teilgenommen und 5.506 Personen davon haben sich für den Südtirol Newsletter angemeldet. Die Anzahl unserer Facebook Fans ist somit um 17.224 User angestiegen. Höhepunkt war der 20. Mai mit über 1.700 neuen Fans an einem Tag.
Das Gewinnspiel besteht aus einem „Test, mit 3 kurzen Fragen. Es gibt keine richtige oder falsche Antwort und als Ergebnis wird der User einem Berggipfel zugeordnet. Drei Gipfel mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden standen zur Auswahl: Schlern, Seekofel, Ortler. Der Gewinner wird mittels Los gezogen und gewinnt einen Aufenthalt für zwei Personen und vier Nächte in einem Vitalpina Hotel Südtirol. Gemeinsam mit einem professionellen Bergführer kann der Gewinner zudem „seinen“ Gipfel besteigen. Als weiteren Preis gewinnt der User, der dem Gewinner das Spiel empfohlen hat, ebenso die Übernachtungen mit Gipfelbesteigung für zwei Personen. Der virale Effekt wird somit erhöht.
 

GU Küchenratgeber „Südtiroler Küche“

In der Reihe der kleinen GU-Küchenratgeber gibt es auch einen zur „Südtiroler Küche“. Das 64-seitige Buch ist das Ergebnis einer Kooperation mit dem Münchner Verlag Gräfe & Unzer. Eine Mischung zwischen Alpin und Mediterran, welche die Südtiroler Küche ausmacht, wird darin anhand einladender Bilder und tollen Rezepten dargestellt. Der Küchenratgeber hat eine Auflage von 15.000 Stück und ist im Buchhandel in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Südtirol erhältlich.
 

Online-Magazin Winter 2013/14

Nach der Ausgabe im Sommer, erscheint auch im Winter  ein Onlinemagazin für den belgischen Markt zur Bewerbung des Winters.
Das flämische Pendant zum deutschen „LebensART“ heißt Beleef Zuid-Tirol (Erlebe Südtirol).
Das Online-Magazin ist das zentrale Kampagnentoolfür die Winterkampagne und wurde von belgischen Journalisten verfasst.
Die 3 Regionalpartner (Eisacktal, Kronplatz, Hochpustertal) werden darin thematisch eingebunden.
Das Magazin wird durch eine Reihe von Mailings und Banner mit verschiedenen Medienpartnern (Thomas Cook, Neckerman, Wintersportgids, Vino Gusto, Dining City, Axionski, OP Weg, Snowplaza), einer Facebook Kampagne und des Online Dossiers mit dem großen Onlineportal De Morgen beworben (248.000 Kontakte/3,4 MIO Einblendungen)

Hier geht's zum Online-Magazin
 

Sporthandels-Kooperationen: "Sportissimo"

Die Südtirol-Magazine in Tschechisch und Polnisch wurden schon in Vergangenheit über den Sporthandel vertrieben. Neu war im Vorjahr, dass Südtirol nur mehr an ausgewählten Standorten von „Sportissimo“ in Tschechien und „Skiteam“ in Polen auflagen: 20.000 Südtirol-Magazine.
 

Südtirol Newsletter

Einmal im Monat erhalten Tausende Abonnenten den Südtirol-Newsletter zu den Themen Aktiv, Familie und Genuss. Der Newsletter publiziert aktuelle Themen, Urlaubspakete, Veranstaltungen und besondere Tipps.
In Deutschland erhalten den Newsletter 16.000 Abonnenten
Südtirol Newsletter
Südtirol Newsletter
 

Südtirol-Newsletter

Einmal im Monat erhalten Tausende Abonnenten den Südtirol-Newsletter zu den Themen Aktiv, Familie und Genuss. Der Newsletter publiziert aktuelle Themen, Urlaubspakete, Veranstaltungen und besondere Tipps.
In Italien erhalten den Newsletter 4.400 Abonnenten.
Südtirol-Newsletter
Südtirol-Newsletter
 

Online Magazine für Polen und Tschechien

Die Online Magazine "Magazin Dolomity" in Tschechien und "Magazyn Dolomity" in Polen sind das Herzstück der Onlinebewerbung des Winters in Zentraleuropa.
Die fünf Kooperationspartner (Eisacktal, Kronplatz, Hochpustertal, Seiser Alm und Obereggen) werden darin thematisch eingebunden.
Die Magazine erreichen ca 840.500 Kontakte (419.000 Polen/ 421.500 Tschechien) durch personalisierte E-Mails und Integration in Newslettern in Special Interest Medien (Ski, Reisen, Lifestyle) sowie großen Onlineportalen (Zielgruppensegmentierung mit Interesse Wintersport, Auslandsreisen, usw.) sowie die Bewerbung über die Social Media Kanäle der Partner. Zusätzlich werden die Magazine über Banner, durch Ankündigung in den Südtirol Magazinen  und Advertorials beworben.

Hier geht's zum tschechischen Magazin
Hier geht's zum polnischen Magazin
 

Online Magazin Dolomighty

Das Onlinemagazin Dolomighty stellt in Großbritannien das zentrale Kampagnentool für den Winter 2013/14 dar.
Verfasst wurde das Magazin von Journalisten. Mitunter sind auch Beiträge von Graham Bell, ein ehemaliger britischer Skirennläufer und BBC-Sportkommentator, zu lesen.
Konkret buchbare Pakete von Reiseveranstaltern wurden thematisch ins Magazin integriert (Scott Dunn, Inghams, Neilson, Colletts)
Kernstück des Magazins ist das Gewinnspiel in Zusammenarbeit mit Salomon und Scott Dunn, bei dem man einen Luxusurlaub in Südtirol und Skiausrüstung im Wert von £1.000 gewinnen kann.
Das Magazin wird über eine Bannerkampagne mit Telegraph und Guardian beworben sowie den Newsletterversand mit Ultmiate Ski und in the Snow. Zusätzlich zu einer Facebook Kampagne und den Aktionen des Brand Partners werden rund 585.000 Kontakte und 5,5 MIO Einblendungen erreicht. Mit dem Video Serving Partner Ebuzz werden wir knapp 120.000 Views erzielen auch hier wird das Smart Mag als Landingpage integriert.

Zum Online-Magazin
 

Online Magazin Dolomighty

Das Onlinemagazin Dolomighty stellt in Großbritannien das zentrale Kampagnentool für den Winter 2013/14 dar.
Verfasst wurde das Magazin von Journalisten. Mitunter sind auch Beiträge von Graham Bell, ein ehemaliger britischer Skirennläufer und BBC-Sportkommentator, zu lesen.
Konkret buchbare Pakete von Reiseveranstaltern wurden thematisch ins Magazin integriert (Scott Dunn, Inghams, Neilson, Colletts)
Kernstück des Magazins ist das Gewinnspiel in Zusammenarbeit mit Salomon und Scott Dunn, bei dem man einen Luxusurlaub in Südtirol und Skiausrüstung im Wert von £1.000 gewinnen kann.
Das Magazin wird über eine Bannerkampagne mit Telegraph und Guardian beworben sowie den Newsletterversand mit Ultmiate Ski und in the Snow. Zusätzlich zu einer Facebook Kampagne und den Aktionen des Brand Partners werden rund 585.000 Kontakte und 5,5 MIO Einblendungen erreicht. Mit dem Video Serving Partner Ebuzz werden wir knapp 120.000 Views erzielen auch hier wird das Smart Mag als Landingpage integriert.

Zum Online-Magazin
 

Hafermann-Reisen

Der Gruppenreiseveranstalter „Hafermann Reisen“ hat 2011 Südtirol neu im Programm. Um die Südtirol-Reise bekannt zu machen, werden vom Veranstalter gemeinsam mit Südtirol verschiedene Advertorials in den größten Tageszeitungen in Nordrhein Westfalen platziert: den Ruhr Nachrichten (Auflage 287.895), der Zeitungsgruppe Köln (Auflage 333.148), der Westdeutschen Zeitung (Auflage 165.274) und in der Zeitungsgruppe Westfalen (Auflage 300.024).
 

Südtirol-Newsletter

Einmal im Monat erhalten Tausende Abonnenten den Südtirol-Newsletter zu den Themen Aktiv, Familie und Genuss. Der Newsletter publiziert aktuelle Themen, Urlaubspakete, Veranstaltungen und besondere Tipps.
In Tschechien erhalten den Newsletter 2.750 Abonnenten.
Südtirol-Newsletter
Südtirol-Newsletter
 

Südtirol-Newsletter

Einmal im Monat erhalten Tausende Abonnenten den Südtirol-Newsletter zu den Themen Aktiv, Familie und Genuss. Der Newsletter publiziert aktuelle Themen, Urlaubspakete, Veranstaltungen und besondere Tipps. 
In Polen erhalten den Newsletter 3.400 Abonnenten.
Südtirol-Newsletter
Südtirol-Newsletter
 

Südtirol-Newsletter

Einmal im Monat erhalten Tausende Abonnenten den Südtirol-Newsletter zu den Themen Aktiv, Familie und Genuss. Der Newsletter publiziert aktuelle Themen, Urlaubspakete, Veranstaltungen und besondere Tipps. 
In Großbritannien erhalten den Newsletter 8.600 Abonnenten.
Südtirol-Newsletter
Südtirol-Newsletter
 

Südtirol-Newsletter

Einmal im Monat erhalten Tausende Abonnenten den Südtirol-Newsletter zu den Themen Aktiv, Familie und Genuss. Der Newsletter publiziert aktuelle Themen, Urlaubspakete, Veranstaltungen und besondere Tipps.
Im flämischen Sprachraum erhalten den Newsletter 8.750 Abonennten.

Südtirol-Newsletter
Südtirol-Newsletter
 

300 Sonnentage für Belgien

Im Rahmen der Sommerkampagne in Belgien war von Mitte Mai bis Mitte Juni  für acht Wochen eine sogenannte Pop-Up Website geöffnet, welche je nach Wetterlage in Belgien mehr oder weniger Inhalte für die Nutzer preisgibt. Jede Woche wird überdies ein, für Südtirol positionierendes, Thema freigeschaltet. Ziel der Aktion ist es, die für Belgier so wichtigen 300 Sonnentage Südtirols auf eine frische Art zu bewerben, die Bekanntheit Südtirols zu steigern und sich auf diese Wiese bestmöglich von den Mitbewerbern abzuheben.

Zur Webseite
 

Culturonda® Graubünden

Culturonda® Graubünden – Südtirol
Die Familie der Südtirol-Online-Magazine wächst laufend: Im Frühjahr 2011 wurde LebensART bzw. daVIVERE, auf dem deutsch- und italienischsprachigen Markt zum ersten Mal jeweils an 55.000 Südtirol-Interessierte versandt. Zum Winterauftakt hat man das Erfolgsformat auf den Märkten Tschechien, Polen und Großbritannien übernommen. Ein ähnliches Magazin dieser Art ist der Reiseführer Culturonda® Graubünden – Südtirol. Das Gemeinschaftsprojekt zwischen der Interreg-Partner SMG und Graubünden umfasst drei Welterbestätten: Dolomiten, Rhätische Bahn, Kloster Müstair.
Im Rahmen einer groß angelegten Bannerkampagne am deutschsprachigen Markt wurde Culturonda® Graubünden – Südtirol auf Portalen wie focus.de, zeit.de, geo.de und lonelyplanet.de beworben. Im Frühjahr 2013 wird das Online-Magazin als Newsletter verschickt.

Online-Reiseführer: Culturonda® Graubünden – Südtirol
 

Südtirol Magazin Schweiz im Herbst

Das Schweiz Magazin ist wieder frisch gedruckt und widmet sich in dieser Ausgabe alten Traditionen und deren moderne Interpretationen. Lesenswert sind besonders die Artikel zu den literarischen Streifzüge und den Orten, wo das "Zeit und Raum haben" zum Luxus der Neuzeit wird. Wie immer beinhaltet es auch Reportagen rund um Südtirol und zu Persönlichkeiten in ihrem Lebensraum, Artikel aus der Sport- und Wellnesswelt sowie Wein- und Gourmettipps. Die Auflage der Meraner Land- Ausgabe beträgt ca. 200.000 Exemplare und erschien am 27. August in Annabelle und am 1. September in NZZ Folio.
 

Dolomitenrätsel

„Das Rätsel der Dolomiten“, ein anspruchsvolles Webspecial, ist ein komplexes Online-Spiel, das vollständig in HTML 5 umgesetzt wurde und somit nicht nur am PC, sondern auch auf mobilen Endgeräten wie dem iPad spielbar ist. In vier Etappen werden die großen Erlebniswelten der Dolomiten vorgestellt: Natur, Kultur, Sport und Sagen. Die User werden permanent involviert. Ziel ist es, die Einzigartigkeit und Vielfalt der Dolomiten spielerisch zu entdecken. Große Bilder und emotionale Filme machen Lust, die Dolomiten als UNESCO Weltnaturerbe besser kennenzulernen. Herzstück des Spiels ist dabei eine interaktive Landkarte mit interessanten Hotspots.  Das Webspecial ist in drei Sprachen online (Deutsch, Englisch und Italienisch).

Das Rätsel der Dolomiten
 

Südtirol in Abenteuer und Reisen

Mit dem Titel „Perfekter Bergsommer“ versuchen sich die Südtirol-Kenner Dietmar Denger als Autor und Thomas Linkel als Fotograf in „Abenteuer und Reisen“ an einer Neuentdeckung ihres altbekannten Südtirols. In der Mai-Ausgabe gelangen sie vom Vinschgau bis ins Ahrntal, von der Kunst des Knödels auf Barfußwegen und Schmugglerpfaden. Das Reisemagazin Abenteuer und Reisen berichtet in 10 jährlichen Ausgaben über die ganze Welt und verpflichtet sich der Kultur des Reisens. Die 77.000 Exemplare erreichen rund 450.000 Leser.

Zur Pressemitteilung
 

Südtirol Magazin Schweiz im Sommer mit Gröden Spezial

Ende April wurde den Schweizer Zeitschriften NZZ Folio, Beobachter Natur und DU das zweite Südtirol Magazin des Jahres 2014 beigelegt. Insgesamt 200.000 Mal. Diese Sommerausgabe wurde zusammen mit Val Gardena Marketing realisiert und so liegt der Schwerpunkt auf der Ferienregion Gröden. Auf 32 Seiten erfährt der Leser, dass nicht nur Heilkräuter der Seele gut tun sondern auch Weitblick und, dass Urlaub in Südtirol auch nachhaltig geht.
 

Was uns bewegt auf der ITB 2014

Nach wie vor ist die ITB die führende Fachmesse der internationalen Tourismus-Wirtschaft und für uns eine wichtige Plattform, um Kontakte herzustellen und zu pflegen. Neben intensiven Einzelterminen mit Journalisten und Medienvertretern am Südtirol-Stand, Teilnahme am Blogger-Speed-Dating, war das Südtirol-Pressefrühstück am 6. März 2014 der Treffpunkt, um Themen bei Journalisten ins Gespräch zu bringen. Mit „Was uns bewegt– Eine Destination erzählt Geschichten“ wurde Südtirol gleich auf zwei Ebenen präsentiert: Ein neues Kommunikati-onskonzept und den dazugehörigen digitalen Erlebnisraum wasunsbewegt.com wo mit Texten, Bildern, Grafiken und Videos authentische Geschichten von Südtirolern erzählt werden. Live mitverfolgen ließen sich besondere Geschichten von Menschen mit interessanten Lebenswegen im Rahmen einer moderierten Talkrunde auf dem Südtirol Sofa. Ganz nach dem Motto: „Südtirol hat mehr zu bieten als imposante Berge, gutes (Frühstücks)Essen und hervorragende Sportmöglichkeiten“, erzählten Simon Gietl, Letizia Ragaglia und Werner Tscholl aus einer persönlichen Perspektive, wie Lebensmodelle, -konzepte aussehen können, was sie bewegt und was sie bewegen wollen. Sie machten die Themen des Konzeptes lebendig.
 

Winterkampagne 2013/2014

Erstmals wurden im Rahmen der Marktkooperationen keine Urlaubspakete beworben, sondern alle Partnerhotels auf einer eigens dafür erstellten Landingpage präsentiert.Für jeden einzelnen Markt wurde eine Landingpage eingericht. Die Landingpage der Kooperationspartner ist eine schlanke Version der Buchungsseite von suedtirol.info.
Die Partnerbetriebe wurden in der jeweiligen Landessprache präsentiert. Die Darstellung der Betriebe ist viel anschaulicher geworden: Künftige Gäste sahen detaillierte Betriebsunterseiten, samt Beschreibungen in der Landessprache, konnten die Buchungszeiträume selbst auswählen. Betriebe waren erstmals auch direkt buchbar, zudem bediente sich die Suche eines Regionenfilters.  Diese anschauliche Darstellung sollte die Attraktivität der Partnerbetriebe steigern.
Im Rahmen der neuen Landingpage wurde auch das Gewinnspiel „Südtirol zahlt Dir deinen Urlaub“ beworben. Dieses Gewinnspiel war den Gästen vorbehalten, die in einem der Kooperationspartnerhotels den Winterurlaub verbrachten. (Zeitraum 15.11.13 – 30.04.14) 
Nach dem Aufenthalt in einem Kooperationspartnerhotel konnte der Gast seine Rechnung bis zum 30.April 2014, je nach Herkunftsland, an eine eigens dafür eingerichtete Emailadresse schicken. Dem glücklichen Gewinner wurde der Urlaub bis zu einem max. Geasmtwert von €2.500 zurückerstattet (Ein Gewinner pro Markt (NL, BE, CZ und PL). Im Mai 2014 wurden die 4 Gewinner per Los ermittelt.

Folgende Ferienregionen haben sich an der Kooperation beteiligt:
  • Belgien: Eisacktal, Hochpustertal, Kronplatz
  • Niederlande: Seiser Alm, Gröden
  • Polen, Tschechien: Eisacktal, Obereggen, Kronplatz, Hochpustertal, Seiser Alm
 

Südtiroler Medienpreis verliehen

Bereits zum 10. Mal vergibt Südtirol Marketing (SMG) den Südtirol Medienpreis an junge Journalisten aus dem Ausland. Die SMG und die Stiftung Südtiroler Sparkasse gratulieren heuer neben Journalisten und Fotografen erstmals auch einer Bloggerin zum Preis.
Die Kategorien Print und Blog richten sich an Nachwuchs-Journalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. In der Kategorie Foto hingegen können junge Fotografen aus allen europäischen Märkten teilnehmen, die Südtirol Marketing bearbeitet.

Zur Pressemitteilung
Alle weiteren Infos
 

facebook-Fanpage

4,5 Millionen Polen, also circa jeder Neunte, ist im Besitz eines Facebook-Accounts, Tendenz rapide steigend. Facebook beginnt sich in Polen als Kommunikationsplattform zu etablieren und wird vor allem in unserer Zielgruppe stark genutzt. Dies hat uns dazu bewogen, www.facebook.com/poludniowytyrol am 3.12.2010 ins Leben zu rufen.
 

Südtirol auf der CMT in Stuttgart

Von 11. bis 19. Januar 2014 fand die Internationale Ausstellung für Caravaning-Motor-Touristik in Stuttgart statt. 211.000 Besucher, 2000 Aussteller aus 90 Nationen und 1400 Journalisten aus 20 Länder waren auf der CMT präsent.
Die CMT ist Europas größte Publikumsmesse für Freizeit und Touristik. Auf der CMT gibt es neben einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm an beiden Wochenenden die Präsentation von Sonderreisethemen wie Fahrrad, Golf, Wellness, Kreuzfahrt und Kultur in eigenen Ausstellungsbereichen.
Die Interessen der Besucher sind gleichmäßig auf Südtirols Ferienregionen verteilt. Am beliebtesten sind Meraner Land, Südtirols Süden und der Vinschgau.
Auch die Südtirol Informationen mit der integrierten Panoramakarte finden einen guten Absatz. Die Kataloge der Angebotsgruppen werden relativ gleichmäßig nachgefragt. Sehr viele fragen nach Radkarten, Wanderkarten, Pistenkarten, Motorradkarten, Wandertipps und Wandervorschlägen und um Infos für den Meraner Höhenweg. Viele Besucher verfügen über sehr gute und detaillierte Kenntnisse von Südtirol.
 

Südtirol zu Gast in Hamburg und Berlin

Inzwischen schon traditionell sind die Südtirol Abende mit dem Titel „Südtirol zu Gast in…“ und dennoch jedes Mal so neu, dass rund 60 Journalisten, Blogger und Medienmacher in Hamburg und Berlin Austausch und Inspiration mit Südtirol Marketing suchen.
Die Abende in Berlin und Hamburg stellten sich der Frage, wie Tradition und Moderne zusammenpassen, wie Altes und Bewährtes eine neue Formensprache finden. Welche Lösungen Südtirol dafür gefunden hat, zeigten junge Südtiroler Kreative aus ganz unterschiedlichen Bereichen: Handwerker, Designer, Köche und Tüftler mit Produkten, die ihre alpine Herkunft nicht verleugnen und dennoch für den urbanen Raum erdacht sind.

Zur Pressemitteilung
 

"Landgut" und "Landträume" berichten über Südtirol

Die freie Autorin Caroline Haertel hat Ende April für die Sendungen Landträume (arte), und LandGut mit Susanne Conrad (ZDF) gedreht.
In „Landträume“ (30 Minuten, Ausstrahlung 29.6.) ging es um Gärten und Landschaft, mit der Familie Luggin vom Kandlwaalhof in Laas, die mit dem Anbau von Weirouge-Äpfeln und Apfelsenf neue Wege gegangen sind, Graf Franz von Pfeil, der versucht seinen Traum der sieben Gärten zu verwirklichen und dafür die Marketingtrommel rührt, und die Gärtner der Botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff.
Bei „LandGut“ (45 Minuten, Ausstrahlung 6.7.) entdeckte Moderatorin Susanne Conrad außerdem das Kräuterreich der Familie Schwienbacher in Ulten und mischte selber Kräuterkosmetik an, schaute in der Federkielstickerei Thaler den „Sarner Mander“ über die Schulter und den „Sarner Fraudn“ in die Töpfe -beim Bäuerinnen-Catering „Ollerhand Selbergmochts“.
Dass die Südtirol-Botschaft ankommt, zeigt schon die Anmoderation von Moderatorin Susanne Conrad: „Willkommen im wunderschönen Südtirol, auf dem Sonnenbalkon der Alpen- und auch wenn die Sonne im Moment grad nicht scheint, so tut sie’s doch über 2000 Stunden im Jahr. Und dieser begünstigten Lage verdankt die Region ihre reizvolle Vielfalt und jede Menge spannender Gegensätze: Alpine Lebensart verbindet sich hier mit mediterranem Flair, tief verwurzeltes Brauchtum mit Weltoffenheit und Neugier…“
 

Anzeigenkampagne zum DFB-Trainingslager

Die Geisler-Berggruppe stand heuer Pate für die Anzeigenkampagne zur Aktivierung der Sommersaison in Deutschland. Zusätzlich wird das Thema Fußball optisch aufgenommen. Die Kampagne profitiert somit nicht nur vom Weltereignis der Fußballweltmeisterschaft sondern auch von der Vorbereitung des Favoriten Deutschland im Passeiertal. Dazu wurde auch das DFB-Südtirol-Kooperationslogo in die Anzeigen integriert. Als aktivierendes Element gibt es einen Störer mit der Aufforderung zur Teilnahme am Gewinnspiel, bei dem man Urlaub für 11 Freunde im DFB-Quartier gewinnen kann. Die Anzeigen erscheinen über die Südtirol-Beilagen in brandeins, DIE ZEIT und Bike außerdem im Süddeutsche Magazin, GEO Saison, 11 Freunde, ZEIT, Frankfurter Allgemeine und Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, Stern, Bike, Welt und im DFB Journal und DFB aktuell.

Zu den Südtirol-Beilagen
 

brand eins - Südtirol Special

 

Ein italienischer Fernsehkoch auf Südtirol-Tour

Chef Rubio, ein in Italien sehr bekannter und beliebter Fernsehkoch, war Anfang Mai mit seinem Team von „Unti e bisunti“ in Südtirol unterwegs um die lokale „Straßenküche“ kennenzulernen. Die Sendung wurde am Montag, 2. Juni auf DMAX Italia ausgestrahlt.

Wo wurde gedreht:
  • Bozen: Waltherplatz, Obstplatz (am Würstelstand bei Paola), Osteria Carretai, Metzgerei Thomas Schrott
  • Villnöss: Villnösser Schuachplattler mit dem „Gletscherhons“ Hans Mantinger und an einem Villnösser Bauernhof haben die Sarner Bäuerinnen von „Ollerhand Selbergmochts“ gekocht
  • Im Raum Brixen: Degust im Bunker und Griesserhof
 

facebook-Fanpage

Jeder vierte Tscheche ist im Besitz eines Facebook-Accounts, Tendenz steigend. Mit einer Facebook-Verbreitung von 25,6% der Gesamtbevölkerung, kommt Facebook in Tschechien sogar auf eine ähnliche Popularität wie in Italien und ist damit doppelt so stark wie in Deutschland. Um dieses Potential besser auszuschöpfen und den Bedürfnissen der tschechischen Südtirol-Fans auf Facebook besser Rechnung tragen zu können, haben wir eine eigene tschechische Facebook-Seite ins Leben gerufen.
 

Markenpartnerschaft mit Salomon

Für die Winterkampagne 2013/14 ist es gelungen den renommierten Sportausrüstungshersteller Salomon mit ins Boot zu holen.
Die Zusammenarbeit mit Salomon strebt einen Imagetransfer an, welcher die Bekanntheit Südtirols erhöhen soll und Vertauen aufbaut.
Reichweite: 2,2 Millionen Kontakte
Kern der Kooperation ist das Gewinnspiel, bei dem man einen Luxusurlaub in Südtirol (zur Verfügung gestellt vom Reiseveranstalter Scott Dunn) und zudem einen Salomon-Gutschein im Wert von £ 1.000 gewinnen kann. 

Kommunikation: Co-Branding Kampagne mit Partner Snow Magazine, Salomon-Kommunikationskanäle, Zusammenarbiet mit Reiseveranstaltern Two Seasons und Scott Dunn, In-store Retail Bewerbung und Integration in das Online Magazin Dolomighty.
 

Marketingplan Belgien 2011

 

Marketingplan Deutschland 2011

 

Marketingplan Großbritannien 2011

 

Marketingplan Italien 2011

 

Marketingplan Niederlande 2011

 

Marketingplan Österreich 2011

 

Marketingplan Polen 2011

 

Marketingplan Schweiz 2011

 

Marketingplan Tschechien 2008

 

Marketingplan Tschechien 2011

 

Printkooperation mit Bell'Italia

 

Salotto mit Apfeltaufe

Fast als historisch könnte man den ersten Salotto 2014 in „Casa Alto Adige“ in Mailand bezeichnen. „Kanzi“, die neue Club-Apfelsorte hat zwei erbitterte Südtiroler Konkurrenten zusammengebracht: VOG und VI.P. Zeugen dieses harmonischen Events wurden Blogger und Journalisten, die zur „Kanzi-Taufe“ geladen wurden. Innovation und Tradition standen im Vordergrund: Innovation durch den Anbau einer neuen Apfelsorte und bei der Kreation neuer Rezepte sowie bei der Weiterentwicklung des Formats der Casa Alto Adige (die sich mit den nächsten Präsentationen der Landing Page vervollständigen wird). Schon traditionell ist die lockere und kollegiale Atmosphäre, die die Salotti in Mailand inzwischen zu einem Fixpunkt für Blogger und Journalisten gemacht hat. Die Kommunikationswolke in Zahlen: #casaaltoadige und #kanzi erreichten mit 113 tweets von 25 contributors 63.869 accounts mit 273.486 impressions.
 

Sommer-Aktivierungskampagne


 

Südtirol Beilage in DIE PRESSE

150.000 Südtirol-Magazine wurden Ende April mit der Tageszeitung WirtschaftsBlatt und DIE PRESSE ausgeliefert. Das Special enthält das Logo des jeweiligen Trägertitels. Genuss und Lifestyle zwischen Urbanität und Bergen, alpin bis mediterran stehen in der Beilage im Vordergrund. Bei dieser Themenkooperation hatten waren drei Partner mit im Boot: Kronplatz, Eisacktal, und Seiser Alm. Die 3.Umschlagseite der Beilage bietet zudem eine Leserreise, die gemeinsam mit dem Presse-Club ausgearbeitet wurde. Bestandteil des Pakets sind darüber hinaus sieben ganzseitige Anzeigen im Hochglanz-Supplement „Schaufenster“. Jeden Freitag erscheint diese Beilage in DIE PRESSE zu Themen wie Lifestyle, Kultur, Reisen, Mode und Kulinarik. Im Hochglanz-Magazin des WirtschaftsBlatts „deluxe“ finden sich ebenso zwei ganzseitige Anzeigen.
 

Südtirol Magazin für Polen und Tschechien

Das Südtirol Magazin ist in Polen und Tschechien als 28seitiges Südtirol-Special mit einer Gesamtauflage von 349.000 Exemplaren (143.000 CZ, 206.000 PL) erschienen. Recherchiert und geschrieben von Journalisten aus Polen und Tschechien bietet es interssante Hintergrundgeschichten aus Südtirol, die perfekte Skitour durch die Dolomiten, eine Anleitung zum Familienskiurlaub und vieles mehr.
Der Vertrieb erfolgte über die wichtigsten polnischen und tschechischen Lifestyle-, Reise- und Skimedien sowie ausgewählte Wochen- und Tageszeitungen.
 

Südtirol Magazin mit Frühjahr-Schwerpunkt Wein

In diesem Jahr erscheinen drei Ausgaben des bewährten Südtirol-Magazin - von Schweizer Journalisten für Schweizer Leser geschrieben. Ab 3. März wurde das Heft den Schweizer Magazinen „NZZ Folio“ und „Bilanz“ beigelegt. Insgesamt ca. 180.000 mal. Die Frühlingsausgabe wurde gemeinsam mit den Tourismusverbänden Eisacktal und Südtirols Süden und hat "Wein" als thematischen Schwerpunkt. Ein Gewinnspiel findet außerdem auf suedtirolmagazin.ch, einer Unterseite von suedtirol.info, statt. Auf dieser Seite können sowohl die aktuelle Ausgabe des Magazins als eBook, sowie die letzten Ausgaben durchgeblättert werden. Das Magazin ist auch als iPad-App erhältlich. Darüber hinaus werden circa 1.700 abonnierte User aus der Schweiz benachrichtigt, dass die nächste Ausgabe erscheint.
 

Südtirol Newsletter

Einmal im Monat erhalten Tausende Abonnenten den Südtirol-Newsletter zu den Themen Aktiv, Familie und Genuss. Der Newsletter publiziert aktuelle Themen, Urlaubspakete, Veranstaltungen und besondere Tipps.
Im deutschsprachigen Raum erhalten den Newsletter 16.000 Abonnenten.
Südtirol Newsletter
Südtirol Newsletter
 

Südtirol Newsletter

Einmal im Monat erhalten Tausende Abonnenten den Südtirol-Newsletter zu den Themen Aktiv, Familie und Genuss. Der Newsletter publiziert aktuelle Themen, Urlaubspakete, Veranstaltungen und besondere Tipps.
Im deutschsprachigen Raum erhalten den Newsletter 16.000 Abonnenten.
Südtirol Newsletter
Südtirol Newsletter
 

Südtirol Special im BIKE Magazin

Mit einem Umfang von 20 Seiten, im Look and Feel des Trägermediums BIKE, ist am 3. März 2014 ein Special zum Thema Mountainbiken in Südtirol erschienen. Partner waren die Ferienregionen Eisacktal und Eggental sowie die Bikehotels Südtirol. BIKE zählt zu den wichtigsten Mountainbike-Magazinen im deutschsprachigen Markt und zeigt 12 Mal im Jahr worauf die Bike-Szene abfährt: Test und Technik, Touren und Routen, Fitness und Fahrtechnik, Rennen und Events – dazu spannende Reportagen und spektakuläre Fotos. Die Druckauflage beträgt 152.000 Exemplare. Das Special war auch Teil der App-Version.
 

Südtirol top in tschechischen Medien

Ondřej Moravec, tschechischer Biathlet mit drei olympischen Medaillen aus Sochi, ließ seine Saison zusammen mit dem Bergführer Branislav Adamec (Salewa) vom 13. bis 18. April in Südtirol ausklingen. Dabei stand das Skitourengehen im Vordergrund. Ausgehend von der Schutzhütte Lavarella bestiegen sie mehrere Gipfel im Naturpark Fanes-Sennes-Prags. Zum Abschluss durfte ein Besuch in Antholz natürlich nicht fehlen, wo Ondřej bereits mehrere Erfolge feierte. Die Medienresonanz in tschechischen Tageszeitungen und Fernsehen, Czech TV1, war enorm. Zudem wurde ein Video produziert, und online in verschiedensten Kanälen veröffentlicht.

Hier geht's zum Video.
 

Südtirol Tour Operator Workshops in den Dolomitenregionen

Seit 2014 bieten die Tourismusverbände gemeinsam mit Südtirol Marketing eine neue Vertriebsplattform für Beherbergungsbetriebe an: südtirolweit werden Workshops organisiert, bei denen Beherbergungsbetriebe die Möglichkeit haben ausgewählte Reiseveranstalter zu treffen, Kontakte zu knüpfen und Verträge abzuschließen. Der Workshop mit holländischen und belgischen Reiseveranstaltern fand am Donnerstag, 23. Jänner 2014 von 14 bis 18 Uhr im Sparkassensaal auf Schloss Bruneck in Bruneck statt. Folgende sieben holländische und belgische Reiseveranstalter nahmen daran teil:
  • Enotria Travel, NL 
  • STAP Reizen, NL
  • Aktiva Tours, NL
  • Sundio Group, NL
  • TUI, NL
  • Josk Reizen, BE
  • Ever Travel, BE

Ebenfalls vor Ort waren Incoming Agenturen wie Sol Nostrum und Bergmann Touristik, welche holländische und belgische Reiseveranstalter vertreten.
Am darauffolgenden Tag besichtigten die Reiseveranstalter die Beherbergungsbetriebe, mit denen sie am Vortag einen Termin vereinbart hatten. Weiters gab es ein Educational mit den Reiseveranstaltern im Tauferer Ahrntal.

Der Workshop mit britischen Reiseveranstaltern fand am Dienstag, 04. Februar 2014 von 14 bis 18 Uhr im Vereinshaus La Villa, Str. Colz 75, in La Villa statt. Folgende sieben britische Reiseveranstalter nahmen daran teil:
  • Crystal
  • Erna Low
  • Inghams
  • Move Mountains
  • Ski Solutions
  • Inspired Italy
  • Neilson

Weiters war der schwedische Reiseveranstalter Alpresor und die Incoming Agenturen Sol Nostrum und Bergamm Touristik, welche britische Reiseveranstalter vertreten, vor Ort. Das restliche Programm war ähnlich wie jenes des vorherigen Workshops. Zwischen 60 und 110 Beherbergungsbetriebe aus den Ferienregionen Kronplatz/Tauferer Ahrntal, Eisacktal, Hochpustertal und Alta Badia haben die beiden Workshops besucht.

Hier geht's zur Pressemitteilung
 

Südtirol zu Gast in München

 

Tafelspitz 2012

 

tender

tjhrttzkj
 

Webkampagne "wasunsbewegt"

Die neue Storytelling-Landing Page www.wasunsbewegt.com ist seit Februar online. In der Schweiz wurden ab 3. März Printanzeigen in ausgewählten Medien (Sonntagszeitung, NZZ Folio, Weltwoche etc.) geschaltet, die auf das Leitmotiv "Tradition reloaded" einzahlen. In Deutschland ist am 11. März eine umfangreiche Online-Kampagne gestartet. Die einzelnen Videos der Südtiroler Protagonisten sind in voller Länge auf spiegel.tv eingebettet. Auf themenspezifischen und reichweitenstarken Portalen wie faz.de, zeit.de, sz-magazin.de, jetzt.de, nachhaltigleben.de, geo.de, merian.de und vielen anderen Portalen wurden Videobanner geschaltet. Der 25-sekündige Tradition reloaded-Trailer läuft als Pre- und Midroll vor Bewegtbildinhalten auf spiegel.de/tv und zattoo.de. Außerdem kommen Promoted Posts zum Einsatz. Auch über Google AdWords und Youtube-Aktivitäten wird auf die neue digitale Erlebniswelt aufmerksam gemacht. Die crossmediale Kampagne in Österreich startete am 14. März mit dem Erscheinen der ersten Anzeige in „Die Presse“.

Ziele sind vor allem Involvement und Interaktion: Menschen, die in die Geschichten eintauchen und diese Geschichten teilen. Das aktuelle Leitmotiv „Lebensmuster“ bleibt bis Anfang September online.

Zur Pressemitteilung der Vorstellung des neuen Kommunikationskonzeptes
 

Winter-Aktivierungskampagne

 

Winter-Aktivierungskampagne

 
 

 
In den Merkzettel
 

DE .  IT
 
 
Agentur Südtirol Marketing Tel.: +39 0471 999 888 Pfarrplatz 11 / I-39100 Bozen
 
Kontakt & Lage